Der Multiplayer von Bad Company 1
Geschrieben von: CrazyHorse150   
Dienstag, den 26. Januar 2010 um 18:51 Uhr

 

Der Multiplayer-Modus von Bad Company 1 unterscheidet sich von dem seiner Vorgänger.
So wurde die Anzahl und Funktion der Klassen verändert, es wurde ein neuer Spielmodi hinzugefügt und es kann grundsätzlich jede Fraktion alle Waffen benutzen. Eine weitere, wichtige Erneuerung ist die zerstörbare Umgebung. Durch diese Funktionen ist man hinter keiner Deckung sicher und die explosiven Waffen übernehmen eine noch größere Rolle.


Die Spielmodi

In Bad Company 1 gibt es zwei Spielmodi:

Bei "Eroberung" handelt es sich um den schon bekannten Spielmodi "Conquest".
Ziel ist es, die Punkte des Gegners durch das Einnehmen von Flaggen auf null zu bringen.

Der Spielmodi "Gold Rush" ist jedoch neu. Hier werden die Spieler in Verteidiger und Angreifer unterteilt.
Die Angreifer müssen zwei Goldkisten in der Basis der Verteidiger zerstören.
Nachdem die Goldkisten einer Basis zerstört wurden, verlagert sich die Basis der Verteidiger nach hinten und es gibt wieder zwei Kisten zum zerstören.
Die Angreifer gewinnen, wenn sie alle Goldkisten zerstören, bevor ihre Tickets auf 0 sind.
Die Verteidiger gewinnen, wenn sie das verhindern.


Die Maps


Bei Bad Company 1 gibt es acht Karten des Conquest Modus und acht Karten des Gold Rush Modus.
Auf einigen Karten kann man beides, sowohl Conquest als auch Gold Rush, spielen. Die Verteilung von Flaggen und Goldkisten unterscheidet sich dann jedoch. Einige Maps müssen jedoch erst heruntergeladen werden.

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: