Die Waffen der Klasse "Assault"
Geschrieben von: CrazyHorse150   
Dienstag, den 23. Februar 2010 um 22:12 Uhr

 

Hier findet ihr alle Sturmgewehre der Klasse "Assault".
Rpm steht für "Kugeln pro Minute". Bei Schaden geben die Zahlen in den Klammern an, wieviel Prozent Schaden einer Figur maximal bzw. minimal zugefügt wird. Mit Körperpanzerung bekommt man zusätzlich 25% Panzerung.
Die Reichweite gibt an, ab welcher Entfernung (in m) die Waffe ihren minimalen Schaden macht.

AEK971

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: keine

Das AEK 971 wurde in etwa zur gleichen Zeit entwickelt, wie die AN94. Es verwendet das Kaliber 5,45 x 39mm und musste sich während der Entwicklung gegen das AN94 bewähren, was technisch auch gelungen ist. Trozdem sind  beide Waffen im Einsatz, werden aber nur von wenigen Streitkräften benutzt.

Kapazität: 30
Schaden: 5 (14.3)
Genauigkeit: 6
Feuerrate: 8 (800 rpm)
Reichweite: 100+


XM8

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: 1300

Das HK XM8 ist ein deutsches Sturmgewehr des Herstellers Heckler & Koch. Es wurde als Nachfolger der M16 konzipiert, ist es aber dann doch nicht geworden. Es benutzt das Kaliber 5,56 x 45 mm NATO. Es gibt bisher nur Prototypen dieses Gewehrs und daher noch nicht im Einsatz.

Kapazität: 30
Schaden: 5.5 (16.7/14.3)
Genauigkeit: 7
Feuerrate: 7.5 (750 rpm)
Reichweite: 65


F2000

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: 4300

Das F2000 ist ein belgisches Bullpub-Sturmgewehr des belgischen Herstellers FN. Es benutzt ebenfalls das Kaliber 5,56 x 45 mm NATO. Die Entwicklung begann 1995 und wurde 2001 abgeschlossen. Es wird unter anderem in der slowenischen Armee eingesetzt.

Kapazität: 30
Schaden: 5 (12.5)
Genauigkeit: 4
Feuerrate: 9 (850 rpm)
Reichweite: 100+


AUG

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: 81000

Das AUG ,der österreichischen Firma Steyr, ist ein Sturmgewehr im Bullpub-Design. Es benutzt standardmäßig das Kaliber 5,56 x 45 mm NATO. Es gibt viele Versionen der AUG, die in über 20 Ländern eingesetzt wird.

Kapazität: 30
Schaden: 6.5 (16.7/12.5)
Genauigkeit: 5
Feuerrate: 7 (700 rpm)
Reichweite: 40


AN94

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: 116000

Das AN-94 ist ein russisches Sturmgewehr im Kaliber 5,45 x 39. Es gilt als Nachfolger der Ak-74. Es ist bei russischen Spezialeinheiten und der Polizei im Einsatz. Es besitzt zusätzlich zum Einzel- und Vollautomatischen Modus auch einen 2-Schuss-Feuerstoß, was wohl die größte Verbesserung gegenüber der AK-74 ist. Im Gegensatz zu vielen anderen russischen Gewehren ist die AN-94 nur in Russland im Einsatz.

Kapazität: 30
Schaden: 7 (20.0/16.7)
Genauigkeit: 7
Feuerrate: 6 (600 rpm)
Reichweite: 65


M416

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: 211000

Das HK416 ist eine, von Heckler & Koch, entwickelte Verbesserung der sehr bekannten M4. Die Verbesserungen zeigen sich unter anderem im Gassystem der Waffe. Diese und andere Verbesserungen wurden von der HK G36 übernommen. Das M416 verwendet das Kaliber 5.56 x 45mm NATO und ist in über 10 Staaten in Verwendung.

Kapazität: 30
Schaden: 6 (16.7/14.3)
Genauigkeit: 7
Feuerrate: 7 (700 rpm)
Reichweite: 65


M16

Typ: Sturmgewehr, automatisch
benötigte Punkte: 274000

Das amerikanische Sturmgewehr M16 der Firma ArmaLite ist mit der AK-47 wohl eines der bekanntesten Waffen der Gegenwart. Es wird seit 1967 in der amerikanischen Armee eingesetzt und verwendet, wie die meisten modernen Sturmgewehre, das Kaliber 5,56 x 45 mm NATO. Neben den USA wird es in mehr als 80 Staaten auf der ganzen Welt eingesetzt.

Kapazität: 30
Schaden: 5 (14.3)
Genauigkeit: 8
Feuerrate: 8 (800 rpm)
Reichweite: 100+

Gadget Vorraussetzung
40mm Granatwerfer Standartausrüstung
Munitionskiste benötigte Punkte: 1200
40mm Rachgranaten benötigte Punkte: 5500
400mm Schrot-Munition benötigte Punkte: 11.000

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: